E.M.C. Logo

Aktuelles

Terrassenschiebedach

Wenn der Frühling kommt und die Sonne scheint…

Endlich ist der Frühling da! Ein echter Glückspilz, wer die ersten wärmenden Sonnenstrahlen auf der eigenen Terrasse genießen kann – mitten im Garten, der gerade zu neuem Leben erwacht. Und ein besonderer Luxus bei kühleren Temperaturen: Terrassen, Balkone oder Penthouses mit einem Glasschiebedach. Wer noch kein Terrassendach besitzt, sollte darüber nachdenken, das zu ändern, denn auch im Sommer und Herbst gibt es genug Gelegenheiten, um unter einer Überdachung herrlich zu entspannen und zahlreichen Freizeitaktivitäten nachzugehen. Unsere patentierten Glasschiebedachsysteme gibt es in verschiedenen Design-Variationen; dank der witterungsbeständigen Pulverbeschichtungen sind alle erhältlichen Farbtöne von höchster Qualität und Farbbrillanz. Auch die hochwertigen Aluminium-Konstruktionen sind hochwitterungsbeständig und ausgesprochen langlebig. Leicht zu bedienende Extras wie Funkmotoren, Handsender oder Regensensoren sind problemlos mit jedem Terrassenschiebedach kombinierbar und tragen zusätzlich zum persönlichen Komfort bei.

Tropische-Pflanzen-Orchidee_web

Ob kalt, ob warm – kein Wintergarten ohne Pflanzen!

Pflanzen sind die perfekten Begleiter eines Wintergartens und machen ihn erst so richtig gemütlich. Aber Vorsicht: Nicht jede Pflanze eignet sich für jeden Wintergarten, denn die jeweilige Nutzung hängt von den klimatischen Bedingungen ab. Es gibt den Kaltwintergarten oder Sommergarten, der ganzjährig unbeheizt bleibt und sich perfekt für die Überwinterung von Freilandpflanzen eignet. Auch zahlreiche mediterrane Pflanzen fühlen sich im unbeheizten Wintergarten wohl, wenn sie gut belüftet werden. Südliches Flair z. B. verbreitet eine Kombination aus Olivenbaum, Agave, Rosmarin und Lavendel. Im warmen Wintergarten dagegen kann es richtig tropisch werden. Zwar sollten die Heizkosten im Blick behalten werden, doch steigen mit der Temperatur auch die Möglichkeiten, viele exotische Zimmerpflanzen zur Entfaltung zu bringen wie Orchideen, Palmen oder ein Kaffeestrauch… Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, so lange für die notwendige Luftfeuchtigkeit gesorgt wird. Zwischen kalt und warm liegt der temperierte Wintergarten, der im Winter leicht geheizt wird und die größte Pflanzenvielfalt bietet. Vor allem südamerikanische und –afrikanische Gewächse sorgen dort für eine blütenreiche, duftende Atmosphäre.

Planung

Den Wintergarten fachgerecht planen und bauen

Qualität ist wichtig:

Wenn bei der Wintergartenplanung und Ausführung ein Architekt dabei ist, sind das optimale Bedingungen. In der Regel ist das aber nur bei einem Neubau der Fall. Wird der Wintergarten nachträglich angebaut, ist es daher umso wichtiger, mit kompetenten Lieferanten zusammenzuarbeiten, die für eine qualitativ hochwertige Planung und Bauleitung sorgen. Suchen Sie am besten nach einem der Fachbetriebe, die eine „Rundum-Leistung“ bieten – vom Fundament bis zum Dach, vom Bauantrag bis zur sinnvollen Ausrichtung nach Himmelsrichtungen. Je professioneller der Fachbetrieb, umso besser und umfassender ist auch die Betreuung. Sind Sie z. B. noch nicht ganz sicher, was Sie wollen, sollten Sie sich Ausstellungen und Referenzobjekte Ihres Lieferanten anschauen. Vielleicht stellen Sie dann fest, dass Sie viel lieber ein Terrassendach möchten und auf den Wintergartenbau verzichten. Vielleicht erhalten Sie aber auch tolle neue Anregungen für den perfekten Wintergarten, die Ihr Fachbetrieb für Sie prüft. Anschließend lässt sich ein stimmiges Konzept entwickeln und realisieren, das sowohl zu Ihren persönlichen Wünschen als auch zu den örtlichen Gegebenheiten passt.

 

Fotolia_60647667_XS_copyright_web

Günstiges Baugeld nutzen:

Start ins neue Jahr mit einem Wintergarten

Der Europäische Leitzinssatz befindet sich Anfang 2014 noch immer auf einem historischen Tiefstand. Kredite sind daher so lohnenswert wie nie. Die niedrigen Zinsen machen sich natürlich auch bei Baufinanzierungen positiv bemerkbar, weshalb sich der Traum vom Wintergarten zurzeit vergleichsweise günstig in die Tat umsetzen lässt.

Gleichzeitig wird Wohnraum immer teurer. Ein Wintergarten stellt einen hochwertigen zusätzlichen Wohnraum dar und führt daher zu einer deutlichen Wertsteigerung Ihrer Immobilie. Ganz davon abgesehen, dass ein liebevoll gestalteter, lichtdurchfluteter Wintergarten ein deutliches Plus an Lebensqualität bedeutet. Für die Finanzierung ist es wichtig, Qualität und Leistung verschiedener Angebote genau zu prüfen. Überlegen Sie, ob für Ihre Situation vielleicht ein Ratenkredit sinnvoll wäre oder eine staatliche Förderung infrage kommt. Achten Sie auch auf versteckte Kosten: Wie hoch sind Kontoführungsgebühren und Bearbeitungskosten? Fallen zusätzliche Gebühren an? Und wie steht es mit der Flexibilität: Besteht die Möglichkeit vorzeitiger Rückzahlung? Ist die Finanzierung geregelt, geht es an die Auswahl eines Wintergarten-Herstellers. Um das Risiko von Baumängeln zu minimieren, sollten diese schon mehrere Jahre erfolgreich am Markt tätig sein und vertrauenswürdige Referenzen vorweisen können. Lassen Sie sich diese vom Händler selbst geben und holen Sie zusätzlich Bewertungen im Internet ein.

Fotolia_58623872_S_copyright_web

Wenn schon keine weißen, dann wenigstens…

warme Weihnachten mit den hochwärmegedämmten Master’s Wintergärten.

Weiße Weihnachten im Wintergarten zu feiern, ist ein ganz besonderer Genuss: Sie sitzen bei Plätzchen und Tannenduft quasi mitten in einer traumhaften Schneelandschaft und gleichzeitig doch im Warmen und Trockenen – bestens isoliert und temperiert. Denn Master’s Wintergärten sind ebenso hochwärmegedämmt wie energieeffizient und unterbieten die geforderten Standards der aktuellen Energieverordnungen sogar. Auch bei größter Kälte lassen sich Master’s Wintergärten perfekt als zusätzlicher Wohnraum nutzen – ganz ohne Abstriche hinsichtlich Komfort oder Energieverbrauch.

Diese Weihnachten wird es zwar voraussichtlich keinen Schnee geben, doch auch ohne Ausblick in die verschneite Umgebung ist der Wohnwintergarten ein wunderbarer Ort, um gemütliche Feiertage zu erleben. Die automatischen Steuerungssysteme sorgen für ein optimales Raumklima und können für viele weitere Sicherheits- und Komfortfunktionen wie das Schließen der Läden oder die Weihnachtsbeleuchtung im Garten verwendet werden. Master’s Wintergärten werden immer nach Maß gefertigt und unterstreichen die individuelle – und aktuell sicher sehr weihnachtliche – Note Ihres Zuhauses. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen stimmungsvolle Festtage!

20

Ein Wintergarten über zwei Etagen

2-stöckiger Wintergarten mit Balkon und Überdachung  – Im nächsten Schritt wurde der Wintergarten unter und auf dem Balkon gebaut. Um das Gesamtbild abzurunden, wurde der Wintergarten im Erdgeschoß noch 2 Meter vorgebaut. Unsere Kunden sind total begeistert und haben uns schon mehrmals weiter empfohlen. Geplant und erstellt von unserem E.M.C-Mitglied: Firma Heckert in Brühl.